Echte Kontrolle über jede Lieferkette

Mit Star Flow Supply Chain erreichen Sie als Fabrikant, Handelsunternehmen oder Einzelhändler optimales Auftragsmanagement. Vom Auftragseingang über dessen Bearbeitung und den Transport bis zur Auslieferung im Lager oder beim Endkunden wird jeder Schritt in Ihrer Lieferkette in Echtzeit einsehbar. Sie erhalten echte Kontrolle über Ihre Logistikketten. Inbound und Outbound Flows können Sie proaktiv steuern, zeitnah verfolgen und wenn nötig sofort anpassen. Dank vollständiger Transparenz ist eine nahtlose “Supply Chain Collaboration” möglich. Verschwendung gehört der Vergangenheit an und Lieferzuverlässigkeit wird garantiert.

Über vorhandene Systeme gelegt

Star Flow Supply Chain legt sich wie eine Hülle über Ihr eigenes ERP-System und die Systeme Ihrer Kettenpartner. Über Internet oder mittels Systemverbindungen teilen Sie in Echtzeit alle für eine optimale Lieferkette notwendigen Informationen. Aus Star Flow Supply Chain ziehen Sie wiederum auch Daten für Ihr eigenes ERP-System (z.B. für die Rechnungstellung), ebenso wie Ihre Kettenpartner dies durch die Wiederverwendung der Logistikdaten in ihren eigenen Systemen machen.

 

100% Kettentransparenz

Mit Star Flow Supply Chain erreichen Sie als Fabrikant, Handelsunternehmen oder Einzelhändler 100% Kettentransparenz. Das Ergebnis in der täglichen Praxis: schnellere Durchlaufzeiten, geringere Lagerbestände, zuverlässige Lieferungen, niedrigere Kosten, höhere Margen, motivierte Mitarbeiter und zufriedene Kunden.

Auch für 4PLs

Star Flow Supply Chain ist ebenso ideal für einen 4PL, der für seinen Kunden optimalen Einfluss auf Logistikketten ausüben möchte. Sowohl für Inbound als auch für Outbound Flows legen Sie mit Star Flow Supply Chain einfach eine Hülle über Ihr eigenes 4PL-System, das ERP-System des Kunden und die Systeme der übrigen Kettenpartner.

Als 4PL können Sie Ihren Kunden auf diese Weise eine viel bessere Leistung bieten. Star Flow Supply Chain ist das Fundament für langfristige Partnerschaften mit optimaler Transparenz untereinander und zum beiderseitigen Vorteil für Ihren Auftraggeber und Sie selbst.

Yellowstar macht CO2-Emissionen in der Logistik konkret messbar

In Zusammenarbeit mit BigMile fügt Yellowstar automatische CO2-Berechnungen zu Star Flow Supply Chain hinzu. Logistikdienstleister erhalten ein konkretes Bild der Transportemissionen und können ihre Kunden darüber informieren. Für jede Bestellung können die CO2-Emissionen vom Abgang beim Lieferanten bis zur Ankunft am Bestimmungsort berechnet werden. Dies lässt sich sogar auf die CO2-Emissionen pro Einzelartikel zurückführen. Die Unternehmen können diesen CO2-Fußabdruck dann zum Beispiel auf einer Rechnung oder auf dem Preisschild im Verkaufsregal angeben.

Zusammenarbeit mit BigMile

Die detaillierten CO2-Berechnungen werden für Yellowstar-Kunden durch eine Verbindung mit BigMile verfügbar. Das unabhängige, international tätige Unternehmen bietet Logistikdienstleistern und Verladern eine zertifizierte Plattform zur Berechnung und Analyse von transportbedingten CO2-Emissionen.

Deshalb Star Flow Supply Chain

In Echtzeit Einblick in alle Warenbewegungen

Verwenden Sie 20% weniger Zeit

Transportkosteneinsparung von 10%

Schnellere Lieferzeiten

Kettenmitglieder problemlos verbinden

Bessere Lagerbestandsverwaltung

Yellowstar - immer in Bewegung

Blog

Inbound- und Outbound-Logistik müssen eine Einheit bilden

Wie ist es möglich, dass Artikel immer zu spät oder überhaupt nicht lieferbar sind? Je weiter zurück in der Logistikkette sich ein Kettenglied befindet, desto mehr scheinen Organisation und Ausführung eine Art schwarzes Loch zu sein.

Mehr lesen →
Blog

Privat relaxt! Geschäftlich gestresst?

Egal, wo Sie sind und wie spät es ist: Alles, was Sie privat brauchen, können Sie online bestellen und liefern lassen, wann es Ihnen am besten passt. Immer öfter können Sie dabei in Echtzeit auf Ihrem Handy den Zusteller bis zur Haustür verfolgen. So verlieren Sie keine Zeit mehr mit Warten und können Ihre Freizeit maximal genießen

Mehr lesen →