Top 50 kleine und mittlere Data-Science-Unternehmen

Yellowstar gehört zu den schnellsten Aufsteigern in den Niederlanden

Florijnz Corporate Finance hat Yellowstar in die Liste der 50 am schnellsten wachsenden niederländischen KMU im Data-Science-Sektor aufgenommen. Die nominierten Unternehmen haben 2019 sowohl ein kräftiges Umsatzwachstum aufgewiesen als auch eine große Zahl neuer Mitarbeiter eingestellt.

Auswahlkriterien KMU Data Science

Um in die Auswahl zu kommen, musste Yellowstar verschiedene Merkmale aufweisen, wie z.B.: „Anderen Unternehmen müssen Dienstleistungen angeboten werden“ und „Das Unternehmen wurde 2017 oder früher gegründet“. Alle Nominierten wurden anhand von 3 Faktoren eingestuft:

  1. durchschnittlicher Anstieg der Bilanzsumme zwischen 2016 und 2019
  2. durchschnittliche Zunahme der Arbeitnehmerzahl zwischen 2016 und 2019
  3. gesamte Arbeitnehmerzahl im Dezember 2019

Die Analyse ergab, dass Unternehmen, die in die Top 50 aufgenommen wurden, im Schnitt 35% Umsatzwachstum realisiert haben, bei einer Zunahme der Arbeitnehmerzahl von 34%. Wann der Sieger bekannt gegeben wird, wurde noch nicht veröffentlicht. Es wird erwartet, dass dies im Herbst 2020 stattfinden wird.

Interesse an Daten wächst

Laut Bericht von Florijnz ist der Data-Science-Sektor im vergangenen Jahr ständig gewachsen. Das durchschnittliche Wachstum betrug 9%. Etablierte IT-Unternehmer erwarten, dass sich dieses Wachstum in der Zukunft fortsetzen wird. Im Gesundheitssektor und bei Behörden wird der größte Digitalisierungsschub vorhergesagt. Als weitere Sektoren, bei denen Chancen gesehen werden, wurden der Groß- und Einzelhandel, Transport & Logistik, die Industrie und die Baubranche genannt.

Der Trend zeigt, dass 87% aller Verbraucher der Nutzung von Daten (Google Trends) in der täglichen Unternehmensführung eine wachsende Bedeutung beimessen. Für viele Unternehmen bleibt es jedoch eine Herausforderung, Daten in nützliche Informationen umzusetzen.

Menschen glauben an unsere Vision

Rianne Groffen, CCO bei Yellowstar: „Eine Auszeichnung wie diese beweist, dass Yellowstar mit seiner Vision Logistikketten vorhersagbar zu machen und unnötige Verschwendung zu vermeiden auf dem richtigen Weg ist. Wie zuvor liegt unser Fokus auf dem Verbinden, Verkürzen und Beschleunigen von (komplexen) Lieferketten. Wir glauben, dass dabei immer der Mensch und nicht die Technologie im Zentrum stehen muss. Wir finden unsere Lösungen gemeinsam mit dem Kunden und richten sie an der speziellen Unternehmenssituation aus. Dabei nutzen wir soweit wie möglich Standardmodule und -komponenten. Unsere Social-IT-Lösungen ermöglichen es jedem, intelligenter, effizienter und angenehmer zu arbeiten und dabei konkrete Ergebnisse zu erzielen. Plan yourself a smile!”.

Yellowstar - immer in Bewegung

Neuigkeiten & Ereignisse

Yellowstar entwickelt neue Verkehrsmanagementsysteme für Rail Cargo Group aus Österreich

Die Rail Cargo Group hat dem niederländischen Unternehmen Yellowstar den Auftrag erteilt, ein neues Transport Management System und ein Terminal Operating System zur Steuerung seiner internationalen intermodalen Transportdienste zu entwickeln.

Mehr lesen →
Referenzen

Schnelligkeit und Effizienz für Planer von neska Container Line

neska Container Line wurde von Yellowstar über APIs an den Dienst Hinterland Container Notification (HCN) Barge von Portbase angeschlossen. Die Planer des Binnenschifffahrtsunternehmens können jetzt viel effizienter bei den großen Containerterminals im Hafen von Rotterdam voranmelden.

Mehr lesen →
Referenzen

Fallstudie: Lieferkette Blokker aus Fernost 100% transparent

In einem Zeitraum von sechs Monaten hat die Ladenkette Blokker ihre Lieferkette aus dem Fernen Osten vollständig neu organisiert. Mit der Hilfe von Star Flow Supply Chain von Yellowstar ist jeder Auftrag nun von der Fabrik bis zum Lager, vollständig transparent und steuerbar.

Mehr lesen →