Star Connect

Integration von Logistiksystemen über ESB


Verbindet verschiedene Systeme für optimale Kettenkooperation

Mit Star Connect können Sie neue Kunden aus Ihrer Logistikkette mit offenen Armen begrüßen. Kettenkooperation wird viel einfacher. Dieser Bus (ESB: Enterprise Service Bus) ermöglicht es Ihnen, bestehende Systeme schnell und sicher zu verknüpfen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, spezielle Anwendungen für alle Ihre spezifischen Prozesse zu erwerben. Mit diesem Bus können Sie nicht nur interne Systeme, sondern vor allem Systeme von Kunden, Lieferanten und anderen Gliedern der Logistikkette leicht verbinden. Über Ihren ESB haben Sie überall ein Dashboard, in dem Sie Ihre gesamte Datenkommunikation überwachen können. Ist die Verknüpfung inaktiv oder werden die Informationen nicht korrekt angegeben, werden Sie rechtzeitig informiert, damit umgehend Maßnahmen ergriffen werden können. Wenn der ESB einmal in Ihrem Unternehmen installiert wurde, können zukünftige Systemverknüpfungen schnell und zuverlässig hergestellt werden.

 

Star Connect sorgt für zuverlässige Daten

Einfach zu verbinden

Realisieren Sie zukünftige Systemverknüpfungen mit Neukunden schnell und adäquat

Systemverknüpfung über Ihren ESB

Interne, externe und Drittsysteme können einfach verknüpft werden

Zuverlässige Daten

Durch den Datenaustausch über intelligente Systemverknüpfungen bleibt der Inhalt zuverlässig

Einfache Verwaltung mit Dashboard

Sie steuern den Datenfluss über Ihr Dashboard und können durch Alerts schnell reagieren

Kettenkooperation

Sie entscheiden selbst, mit welchen Systemen und Partner Sie eine Verknüpfung herstellen möchten

Weniger Fehler = Zeitersparnis

Aufgrund des automatischen Nachrichtenflusses sind weniger manuelle Aktionen erforderlich

WAS KUNDEN VON Star Connect FINDEN

Rabelink Logistics
„Mit Star Connect müssen Daten nur einmal eingegeben werden. Das spart viel Tipparbeit und verhindert Fehler. Nach der Integration in das Internetportal von Star Access können unsere Kunden ihre Daten selbst aktualisieren und aus unserem System abrufen. Praktisch!"
Detailresult
„Yellow Team koordiniert das gesamte IT-Spektrum in der Logistikentsendung. Unser Team besteht aus mehreren Disziplinen, wie zum Beispiel; Scrum Master, Ingenieur, Projektmanager, Tester und Rund-um-die-Uhr-Support.“

Wie Star Connect funktioniert

FAQ - häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert Star Connect?

Star Connect ist eine zentrale EDI-Kommunikationsplattform (ESB) für den elektronischen Datenaustausch, die das kostenlose Open Source-Tool von Talend nutzt. Hierbei handelt es sich um einen Bus, an den Ihre Anwendungen und die Anwendungen aller Ihrer Kettenpartner, mit denen Sie zusammenarbeiten, angeschlossen werden können. Diese werden von Yellowstar mit Mapping (Drag and Drop) und Dashboards ergänzt. Durch Mapping wird sichergestellt, dass das Verbinden eines neuen Partners mit einer Standardnachricht auf einfache Weise vorgenommen werden kann. Dashboard-Alerts erleichtern die Überwachung, sodass der Prozess reibungslos fortgesetzt wird.  Star Connect ist der Regisseur, der Daten korrekt, sicher und nachvollziehbar in die zugrunde liegende Anwendungslandschaft einfügt. Ihre Anwendungen und die Anwendungen aller Ihrer Kettenpartner werden standardmäßig mit EDI-Verknüpfungen zur Logistik-Systemintegration unterstützt. Dies gibt Ihnen die Freiheit, Anwendungen auszuwählen, die am besten zu Ihrem Unternehmen und Ihrer Unternehmensführung passen. Reiner Gewinn!

Können Sie auch selbst Verknüpfungen zum ESB herstellen?

Ja, wir machen unsere Kunden unabhängig. Yellowstar stellt die Standardstecker her, die Sie erweitern können. Sie können aber auch Ihre eigenen Stecker herstellen. Auf diese Weise können Sie Ihre Kunden schneller mit den gewünschten Informationen anschließen. Dies bedeutet, dass Sie nicht mehr von Ihrem Softwarelieferanten abhängig sind. Plan yourself a smile!  

Wird Star Connect immer für die Datenintegration benötigt?

Nein, dies wird jedoch zum Aufbau einer strukturierten Datenkommunikation empfohlen. Für einen begrenzten oder vorübergehenden Datenaustausch können auch direkte Eins-zu-Eins-Verknüpfungen mit Ihrer Datenbank hergestellt werden. Natürlich ist Star Connect nicht erforderlich, wenn Sie bereits einen ESB erworben haben. Yellowstar stellt dann die EDI-Verknüpfung zu Ihrem ESB her.

Wie passt Star Connect in die Star Suite?

Yellowstar hat drei Produkte in der Star Suite, die alle Partner auf verschiedenen Ebenen in der Kette miteinander verbinden

  • Star Flow und Star Access: Star Connect verbindet die Systeme aller Ihrer Kettenpartner. Diese Nachrichten können auch problemlos an Star Flow (Synonym) oder Star Access (Webportal für Kunden) weitergeleitet werden. Über ein Webportal können sich Kunden anmelden, um Informationen anzuzeigen und hinzuzufügen.
  • Außerdem gibt es noch Star Talk für die Kommunikation von Mensch zu Mensch, bei der Sie durch direkte Interaktion mit Kettenpartnern über WhatsApp oder Skype usw. in direkten Kontakt mit den richtigen Personen kommen. Durch dieses Kommunikationsprotokoll können Sie genau sehen, wer die richtige Person ist, über welches Medium und zu welcher Zeit. So haben Sie direkten Kontakt zur richtigen Person.

Befindet sich Star Connect in der Cloud?

Ja, das Hosting wird von Yellowstar koordiniert und bietet Ihnen eine 99%ige Verfügbarkeitsgarantie. Darüber hinaus können Sie Star Connect in Ihrer eigenen Umgebung installieren. Lesen Sie hier mehr über das Hosting.

Yellowstar - immer in Bewegung

Referenzen

Fallstudie: Lieferkette Blokker aus Fernost 100% transparent

In einem Zeitraum von sechs Monaten hat die Ladenkette Blokker ihre Lieferkette aus dem Fernen Osten vollständig neu organisiert. Mit der Hilfe von Star Flow Supply Chain von Yellowstar ist jeder Auftrag nun von der Fabrik in China bis zum Lager in Geldermalsen, Niederlande, vollständig transparent und steuerbar.

Mehr lesen →
Referenzen

Transparenz in der Kette bei Vonk & Co

Der Logistikdienstleister Vonk & Co hat den Betrieb mit Star Flow, einem Logistik-Webportal von Yellowstar, aufgenommen. Das Portal bietet den Kunden des Unternehmens einen kontinuierlichen Echtzeiteinblick in alle Warenbewegungen.

Mehr lesen →
Referenzen

Star Flow Terminal Operating System bietet neska INTERMODAL mehr Effizienz

Mit dem Star Flow TOS organisiert neska INTERMODAL den Logistikprozess an seinen sechs Inlandterminals. Das gemeinsam mit Yellowstar entwickelte System, bietet mehr Funktionalität, Effizienz und Zeitersparnis.

Mehr lesen →