Star Connect

Systeme schnell und effizient über digitalen Anschlussblock verbinden


Datenaustausch in Echtzeit mit allen Teilnehmern Ihrer Lieferkette

Sie wollen optimal mit Kunden und Kettenpartnern kommunizieren
Sie wollen Daten sicherer und zuverlässiger austauschen
Sie wollen Ihre Systeme mit denen von anderen hierzu einfach verknüpfen
Sie wollen auch selbst Verknüpfungen erstellen
Und Sie wollen immer einen Echtzeit-Blick auf das Funktionieren Ihrer Datenkommunikation haben

Aber wie konnen Sie das erreichen?

Mit Star Connect verknüpfen Sie Ihre Systeme schnell und sicher mit denen von anderen. Ob das nun Kunden, Lieferanten oder andere Glieder der Logistikkette sind. Alles ist möglich! Über den digitalen Anschlussblock (ESB, Enterprise Service Bus) von Star Connect können Sie Schnittstellen zu ERP-Systemen, Logistik-Management-Systemen (TMS, WMS, TOS), Community-Systemen wie beispielsweise Paketdienstsystemen realisieren. Star Connect konvertiert Daten für jeden angeschlossenen Teilnehmer in das gewünschte Format. Die Zusammenarbeit in der Kette wird so wesentlich einfacher und effizienter.

Schnittstellen für jede spezifische Situation

Yellowstar verfügt über umfangreiches Wissen und Erfahrung im schnellen und praxisgerechten Einrichten verschiedenster Schnittstellen über Star Connect, von fertigen Standardanschlüssen bis hin zu maßgeschneiderten Lösungen. Die Verknüpfungen fügen sich immer nahtlos in die spezifische Geschäftssituation eines jeden Teilnehmers ein. Jede Geschäftspartei kann weiterhin in ihrer eigenen IT-Umgebung arbeiten und von dort aus die benötigten Daten senden und empfangen. Star Connect macht Sie zudem selbständig. Nach der (den) ersten Implementierung(en) können Sie die nächsten Teilnehmer nach Bedarf an den Anschlussblock anschließen. Bei komplexeren Integrationen kann Yellowstar Sie dabei auf Wunsch unterstützen. Natürlich können Sie auch den gesamten Schnittstellenprozess Yellowstar überlassen.

Dashboard in Echtzeit

Mit Star Connect können Sie die gesamte Datenkommunikation in Echtzeit über ein umfangreiches Dashboard überwachen, das Sie individuell einrichten können. Proaktive Warnmeldungen ermöglichen ein direktes Eingreifen bei Abweichungen. Sie können den Nachrichtenverkehr auch selbst erweitern oder reduzieren. Star Connect bietet außerdem allen angeschlossenen Unternehmen ein eigenes Dashboard für Informationen rund um die Uhr über den Nachrichtenverkehr. Sie entscheiden, wer diesbezüglich berechtigt wird und Zugang erhält.

Star Connect MACHT DEN DATENAUSTAUSCH EINFACH

Zeitgewinn

Automatischer Nachrichtenaustausch spart Zeit und verhindert Fehler

Optimale Zusammenarbeit in der Kette

Zu allen Teilnehmern Ihrer Kette können Sie Verknüpfungen herstellen

Proaktives Handeln

Mit Ihrem eigenen Dashboard haben Sie rund um die Uhr die Kontrolle, und dank der Warnmeldungen können Sie bei Abweichungen schnell handeln

Zuverlässig und sicher

Verknüpfungen können in jedem Nachrichtenformat und laut jedem Sicherheitsprotokoll hergestellt werden

Einfacher Anschluss

Zu neuen Kettenteilnehmern können Sie Systemanschlüsse einfach selbst vornehmen

Eigenregie

Über die Benutzerverwaltung legen Sie selbst fest, wer anhand welcher Rechte Zugriff erhält

WAS KUNDEN VON Star Connect FINDEN

Rabelink Logistics
„Mit Star Connect müssen Daten nur einmal eingegeben werden. Das spart viel Tipparbeit und verhindert Fehler. Nach der Integration in das Internetportal von Star Portal können unsere Kunden ihre Daten selbst aktualisieren und aus unserem System abrufen. Praktisch!"

Wie Star Connect funktioniert

FAQ - häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert Star Connect?

Star Connect ist eine Kommunikationsplattform (ESB) für den elektronischen Austausch von Daten. Alle eigenen Anwendungen und die Anwendungen Ihrer Kettenpartner können an diesen digitalen Anschlussblock verbunden werden. Yellowstar sorgt anhand von Cross Value Data, Mapping und/oder Anreicherung für einen nahtlosen Informationsaustausch. Jeder angeschlossene Teilnehmer erhält die Nachrichten in dem für seine Systemumgebung geeigneten Format. Proaktive Dashboard-Warnmeldungen machen es einfach, den Nachrichtenverkehr zu überwachen. Ihre Prozesse werden stets reibungslos ablaufen. Star Connect ist der Regisseur für die logistische Systemintegration zwischen Ihnen und all Ihren Kettenpartnern. Jeder hat die Freiheit, die Apps zu wählen, die am besten zu eigenen Geschäftsabläufen passen. Ein absoluter Gewinn!

Kann ich das Hosting von Yellowstar durchführen lassen?

Ja natürlich, das Hosting über Yellowstar bedeutet, dass Sie sich um nichts kümmern müssen. Sie müssen sich nicht um das Funktionieren von Star Connect kümmern. Wir gewährleisten die Verfügbarkeit. Wir tun dies nach einem mit Ihnen vorab vereinbarten Service Level Agreement (SLA). Sie müssen nicht in eine eigene Hosting-Infrastruktur, in Fachwissen und unternehmerische Unterstützung investieren. Über alle Vorteile können Sie unserem Artikel über Hosting bei Yellowstar lesen.

Ist Star Connect immer für die Datenintegration erforderlich?

Nein – doch wird Star Connect stets für den Aufbau einer strukturierten Datenkommunikation empfohlen. Natürlich ist Star Connect nicht erforderlich, wenn Sie bereits in einen ESB investiert haben. Yellowstar kümmert sich dann um die EDI-Verknüpfung mit Ihrem ESB.

Kann ich auch selbst Verknüpfungen anhand von Star Connect erstellen?

Ja, Yellowstar macht Kunden selbständig. In Absprache mit Ihnen realisieren wir Standard- oder kundenspezifische Anschlüsse an den ESB, die Sie danach selbst erweitern können. Sie können auch Ihre eigenen Anschlüsse herstellen. So können Sie zwecks des Informationsaustauschs Kunden oder Kettenpartner schnell verbinden. Hierfür sind Sie nicht länger von Ihrem Softwarelieferanten abhängig. Plan yourself a smile!

Wie fügt sich Star Connect in die Star Suite ein?

Star Connect ist ein eigenständiges Produkt, wird aber auch von uns in Abwesenheit verwendet, um Systemanschlüsse bei den meisten anderen Yellowstar-Produkten herzustellen.

Wie sieht der Implementierungsprozess für Star Connect aus?

Die Implementierung von Star Connect beginnt immer mit einer Analysephase. In dieser Phase treffen wir mit Ihnen Vereinbarungen über den technischen Aufbau des Kommunikationskanals, das Sicherheitsprotokoll und die Verwendung eines Push- oder Pull-Modells für den Informationsaustausch. Abhängig davon richten wir in Star Connect die richtige Infrastruktur zum Senden und Empfangen von Nachrichten, (noch unabhängig vom Inhalt), ein. Darüber hinaus legen wir gemeinsam mit Ihnen fest, was im Anschlussblock erfolgen muss, um mit den zu verbindenden Parteien kommunizieren zu können. Es können Cross Value Data, Mapping oder Datenanreicherung erforderlich sein. Mit all diesen Vorbereitungen als Grundlage beginnt der eigentliche Bau der Schnittstelle. Dies geschieht anhand von zuvor, gemeinsam mit Ihnen, definierten Szenarien, die genau beschreiben, was die Schnittstelle zu tun hat. Für jede Situation ist ein eigenes Szenario erforderlich.. Wenn der Bau fertiggestellt ist, werden wir in der Testphase überprüfen, ob das, was in den Szenarien bedacht wurde, operativ funktioniert. Sobald dies der Fall ist, kann der Nachrichtenaustausch über Star Connect in Betrieb gehen. Wir kümmern uns auch um die Einrichtung des Dashboards für jeden Teilnehmer.

Yellowstar - immer in Bewegung

Referenzen

Logistik-Dienstleister CJ Hendriks Group nimmt seinen Kunden mit Star Connect auch im IT-Bereich die Sorgen ab

CJ Hendriks Group ist auf komplexe Logistik spezialisiert. Dabei möchte man seine Kunden auch im IT-Bereich rundum unterstützen. Mithilfe von Star Connect von Yellowstar realisiert das Unternehmen selbst Systemverbindungen mit Auftraggebern für den direkten Eingang von Aufträgen.

Mehr lesen →
Referenzen

Boskalis organisiert seine weltweite Logistik mit der Star Flow Supply Chain

Die Koninklijke Boskalis Westminster N.V. ist ein weltweit führender Anbieter für Baggerarbeiten, Offshore-Auftragsarbeiten und maritimen Dienstleistungen. Mit Hilfe der Star Flow Supply Chain organisiert das Unternehmen zuverlässig und effizient die Logistik aller Artikel.

Mehr lesen →
Referenzen

GVT Transport & Logistics gibt Kunden über Star Portal Customers das Steuer in die Hand

Mittels eines neuen Kundenportals im hauseigenen Erscheinungsbild tauscht GVT Transport & Logistics so viele Informationen wie möglich in Echtzeit mit Kunden, Lieferanten und Empfängern aus. Die Basis dafür ist Star Portal Customers von Yellowstar.

Mehr lesen →